Broschüren



Basiskurs Flüchtlingsbegleitung

Der vorliegende »Basiskurs Flüchtlingsbegleitung in den Gemeinden« soll eine Lücke zwischen spontaner Ersthilfe und ausdifferenzierten Konzepten der Flüchtlingsberatung schließen. Er bildet die Grundlage, auf der ehrenamtliche Flüchtlingsbegleitung sinnvoll und hilfreich ist. So wird ein Rahmen gegeben für ein konstruktives Zusammenwirken von Ehrenamt und professionellen Diensten.

Welt Krieg Gedenken
Gottesdienst- und Andachtsentwürfe, Bausteine zu Liturgien sowie vielfältige Materialien zur Arbeit mit Gruppen und zur Hintergrundrecherche.

Zentrum Ökumene und Zentrum Verkündigung der EKHN, Juni 2014

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

Dokumentation Treffen Partnerkirchen Indien, Mai 2013

Herausgegeben vom Zentrum Ökumene der EKHN, Juli 2014

Nur online verfügbar.

Dokumentation Global Youth Village, 4.-10. Juni 2012
deutsch

englisch

Herausgegeben vom Zentrum Ökumene der EKHN, Dezember 2012

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

Lobet und preiset ihr Völker!
Religiöse Feiern mit Menschen muslimischen Glaubens.

Herausgegeben vom Zentrum Ökumene der EKHN, September 201,
2. Auflage Mai 2014

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

Das Ringen um Frieden wird niemals zu Ende gehen
Broschüre
zum Ende der Dekade zur Überwindung von Gewalt 2001-2010.

Herausgegeben vom Zentrum Ökuemene der EKHN, Oktober 2010

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

Nicht erschrecken vor dem Grauen der Nacht.
Gottesdienstmaterial
zum Ende der Dekade zur Überwindung von Gewalt.

Herausgegeben vom Zentrum Verkündigung der EKHN in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Ökumene der EKHN, August 2010

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

Wenn kirchliche Gebäude zum Verkauf anstehen
Kriterien für eine Entscheidung.

Herausgegeben vom Zentrum Ökumene der EKHN, Mai 2010

Gerne können Sie eine Druckversion der Publikation bei uns bestellen.

 

Rede und Antwort stehen
über die Hoffnung, die
in uns lebt.
(nach 1. Petrus 3,15)

Ansprechpartnerin

Ulrike Bohländer
Öffentlichkeitsarbeit